C.A.I. Systeme GmbH - Systemhaus für digitale Medien in Berlin - C.A.I. Systeme GmbH - Systemhaus für digitale Medien

C.A.I. Systeme GmbH - Systemhaus für Digitale Medien


C.A.I. Systeme GmbH Berlin ist seit 1996 ein verlässlicher Partner für alle Medienschaffenden. Im Vordergrund stehen umfassende Beratung und Service bei der Auswahl von Soft- und Hardwaretools in den Bereichen DCC, Film und TV.

Unsere Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Renderlösungen, Video- und Postproduktion und 3D Animationstools. C.A.I. hat sich der reibungslosen und effektiven Zusammenarbeit der eingesetzten Tools, abgestimmten Workflows sowie der Konzeption einer optimalen Infrastruktur verschrieben: von der Workstation bis hin zu Server-, Render- und Storagesystemen. Ergänzt durch produktionsbegleitende Dienstleistungen wie Rendering, Administration, Programmierung und Vermietung.

Wir unterstützen Sie gern und freuen uns gleichermaßen über Ihren "digitalen" oder persönlichen Besuch!


News vom 12.06.19 | V-Ray Next Updates

V-Ray NEXT Updates f.  3ds Max & Unreal

Chaos Group hat für zwei V-Ray Next-Releases kostenfreie Updates (auch Patches oder Service Packs genannt) herausgebracht. Hier möchten wir kurz die wichtigsten Neuerungen erläutern.

V-RAY NEXT f. 3DS MAX UPDATE 2 

Debug Shading:  Einfaches Ein- oder Ausschalten sowie Isolieren von Shadern und Geometrie, um komplexe Shading Netzwerke besser zu visualisieren und nachvollziehen zu können.

Vray Toon Shader:  Mit dem neuen Vray Toon Shader lassen sich Cartoon und Cell Zeichnungen auf Shader Ebene noch besser und einfacher erstellen.
 
GPU Support für alSurface Shader:
  die Shader erfreuen sich durch ihre einfachen Einstellungen gerade für mehrschichtige Sub Surface Scattering und Glossy Frenel großer Beliebtheit. Mit dem Update 2 können diese nun erstmalig auch auf GPUs gerendert werden.
 
Memory Tracking:  oft haben Artists Schwierigkeiten Szenen zu optimieren, da meistens kein echter Einblick über das Vray Memory Management gegeben wird, der eigene Hauptspeicher läuft voll, und man kann nur vermuten welche Assets für den Speicherverbrauch verantwortlich sind. Mit dem neuen Memory Tracking werden alle Bestandteile einer Szene und ihr Speicherverhalten im Vray Log Fenster aufgelistet. Ein nachträgliches Optimieren der Assets ist somit viel einfacher und zielorientierter möglich.

V-RAY NEXT f. UNREAL UPDATE 1

Die aus unserer Sicht wesentliche Neuerung des Undate 1-Patches ist, dass V-Ray Next nun auch mit der aktuellen Unreal Version 4.2.2 kompatibel ist. Seit der Unreal-Version 4.2.2 lassen sich die Unreal eigenen RTX/ DXR-Raytracing-Funktionen in der Engine nutzen. Die dadurch verfügbare Raytracing-Ansicht entspricht einem besseren Aquivalent des tatsächlichen V-Ray Renderings. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich so auch noch Shader, Lichter und DOF besser einstellen lassen.
 
Mit dem nun integrierten Viewport-Rendering können alle Einstellungen jetzt in Echtzeit gerendert und bearbeitet werden. Ebenso werden native Unreal-Materialien unterstützt (die zum Beispiel über Datasmith in ein Projekt importiert wurden). Somit kann nun auch das V-Ray-Baking für die komplette Szene angewendet werden.

Preisinfos im Shop



Adobe AJA Autodesk Avid Blackmagic Design

eyeon Maxon Modo ReflecMedia V-Ray





Maxon      Autodesk



Adobe      Intel




Kontakt:

C.A.I. Systeme GmbH | Josef-Orlopp-Str. 38 | 10365 Berlin | Tel.: +49(0) 30/29 77 83 -60 | eMail: info@cai-systeme.com

V-Ray Next Updates

Updates f. V-Ray Next 3ds Max & Unreal

ganze News ...

Maxon Flash Sale 2019

Maxon Flash Sale 7. Mai 2019

ganze News ...

Adobe 3+ Seats Promo

Adobe CCfT 3+ Seats Promo bis 31.05.2019

ganze News ...

Autodesk Flash Sale

Autodesk Flash Sale 2.4.-11.4.2019

ganze News ...

C4D Upgrade Special

C4D Upgrade Special

ganze News ...